Dies ist das Forum für das Reich der Rosen im Herzen Mythodeas
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Austausch | 
 

 Ankunft nach den Prüfungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Johanna/Calla

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.06.16
Ort : In Ulm, um Ulm oder um Ulm herum :)

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Do Jun 01, 2017 5:23 am

Inhaya hob die Hand, um ein Zucken ihrer Mundwinkel zu verbergen, doch schnell wurde ihre Mine wieder reglos. Sie strich sich mit der Hand einige Haare aus dem Gesicht, sodass das Muster aus Halbkreisen und Punkten auf der rechten Seite ihres Gesichts deutlich zu sehen war.
Nach oben Nach unten
Dorian Fuxfell

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 29.05.17
Alter : 29
Ort : Weyhe

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Do Jun 01, 2017 4:43 pm

"Waren es... waren es die Menschen und Völker?"
Dorian blickte wissbegierig drein.
Nach oben Nach unten
http://www.aventurische-allianz.de
Neome
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 10.08.15

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Do Jun 01, 2017 5:17 pm

"Es waren Völker", stimmte sie zu und ihre Miene erweichte, wenngleich ihre Augen forsch blieben, wie es deren Art war. Ihre Stimme hingegen steckte voller Nachsicht. "Sie schufen die Elementarvölker, Dorian. Die Narech Tuloch, die Naldar, die Edalphi und viele, viele weitere. Ich wiederhole es noch einmal. Die Elemente schufen die Quihen Assil. Und diese schufen die Alten Herrscher. Und die Alten Herrscher wiederum waren die Schöpfer der Elementarvölker. Inhaya, möchtest du etwas hinzufügen?" Vielleicht erwartete Neome etwas Bestimmtes. Vielleicht erwartete sie gar nichts und wünschte nur, der Ouai einen freien Raum zum Sprechen zu geben und das zu sagen, was ihr selbst wichtig erschien. Sie äußerte keinen Wunsch und einzig hier war klar zu erkennen, dass dies mit Bedacht geschah.

_________________
Herrin des Gegensatzes, Nyame der Rosen
Nach oben Nach unten
Johanna/Calla

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.06.16
Ort : In Ulm, um Ulm oder um Ulm herum :)

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Do Jun 01, 2017 8:38 pm

Calla sah kurz nachdenklich aus, als ob sie überlegte, ob sie sagen sollte, was ihr auf der Zunge lag. Offenbar entschied sie sich dafür, denn sie sagte mit ernsthaftem Blick: "Erst schufen sie die Elementarvölker wie Kinder, doch die meisten sind und wurden auch später vor allem Dienervölker, erschaffen um ihren Herren behilflich zu sein. Den Elementarvölkern bis auf die Narech Tuloch ist der tiefe Wunsch zu eigen ihren Herren zu gefallen und zu tun, was sie verlangen und wünschen."
Sie sah die Nyame einen Moment lang mit unergründlichem Blick an, dann lächelte sie, bevor sie fortfuhr und sich dabei an Dorian wandte: "Wenn die Nyame mir nun befehlen oder sich von mir wünschen würde meinen Hut zu verbrennen, dann wäre es mein Wunsch genau das zu tun". Das Thema schien ihr wichtig zu sein, ihre Augen blickten ernst auf den Freyenmärker, während sie sprach. Ihre Worte waren mit Bedacht gewählt, ihr Blick huschte zur Nyame herüber und wieder zurück. Kurz scheint sie noch etwas hinzufügen zu wollen, schweigt dann aber und verschränkt die Finger in ihrem Schoß.
Nach oben Nach unten
Neome
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 10.08.15

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Fr Jun 02, 2017 3:28 am

"Und das ist ein wichtiger und zentraler Aspekt", sagte Neome mit einer hauchfeinen Furche der Nachdenklichkeit, die sich zwischen ihren Brauen gebildet hatte. "Denn es mag leicht sein, keinen klaren Befehl zu äußern. Aber es ist viel, viel schwieriger, nicht auszudrücken, was einem gefiele oder was man sich unterschwellig erhofft. Es gibt Völker, die davon sprechen, keine Freiheit von diesem so genannten Dienerbefehl zu wollen. Und es gibt solche, die frei sein wollen. So oder so obliegt es unserer Verantwortung, dieses Wissen nicht zu missbrauchen. Im übrigen hege ich keinen solchen Wunsch", fügte sie dann für das Beispiel mit dem Hut hinzu und rang sich ein Lächeln ab, um dieses schwere Thema, eines der kompliziertesten, ein wenig zu erleichtern.
"Aber die alten Herrscher schufen noch etwas anderes. Nachdem sie die Elementarvölker geschaffen hatten und am Gipfel ihrer Macht waren, zogen sich einige von ihnen zurück, um ihren Kindern die Welt zu überlassen, wie es vorher die Quihen Assil bei ihnen getan hatten. Andere akzeptierten die Grenzen ihrer Macht, wollten aber den Kontinent nicht verlassen. Und dann gab es diejenigen, die nicht genug bekamen und größer werden wollten als selbst ihre eigenen Schöpfer. Diese nannte man die Zweifler. Kann man es so sagen, Inhaya?"

_________________
Herrin des Gegensatzes, Nyame der Rosen
Nach oben Nach unten
Johanna/Calla

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.06.16
Ort : In Ulm, um Ulm oder um Ulm herum :)

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Fr Jun 02, 2017 5:54 am

Die Ouai wiegte den Kopf hin und her und sagte dann: "Ja, kann man. Man muss dazu denke ich aber noch sagen: Es war der Gipfel ihrer Macht und auch der Gipfel ihrer Schöpfung. Sie hatten eigentlich alles. Aber alles war manchen nicht genug. Sie gingen bis an die Grenze und dann den Schritt darüber hinaus. Der Samen des Zweifels daran, dass diese Grenze - jede Grenze - der Schöpfung richtig und gut war, war in ihren Herzen"
Sie schwieg wieder, um der Nyame das was in der geschichte folgte nicht aus dem Mund zu nehmen.
Doch dann fügte sie noch hinzu: "Es gibt aber durchaus Herrscher, die es als ihr Recht sehen den Dienerbefehl zu nutzen und nicht so vorsichtig damit umgehen, wie es im Reich der Rosen üblich ist."
Nach oben Nach unten
Dorian Fuxfell

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 29.05.17
Alter : 29
Ort : Weyhe

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Mo Jun 05, 2017 9:39 pm

Dorian verfolgte mit großer Neugier die Ausführungen der Nyame und der Ouai. Nachdem er bei den letzten Ausführungen außerordentlich konzentriert schien, hatte er nun einen Stift in der rechten Hand. Keinen richtigen Stift, eher ein mit Leder umwickeltes Stück Kohle, dass er mit seinem Fingernagel spitz gekratzt hatte.
"Wenn ich eure Ausführungen kurz unterbrechen darf? Ich würde mir gerne Notizen machen. Es wird sonst zu viel für einen Tag. Und ich bin mir sicher, dass ich nicht so schnell wieder Gelegenheit bekomme, mit einer Nyame und einer Ouai zusammenzusitzen um meine Probleme zu besprechen. Habt ihr etwas dagegen?"
Ein geschickter Griff in seine Tasche holte ein kleines Notizbuch hervor. Es war in braunem Leder gehalten und enthielt neben deutlich erkennbaren Gekritzel auch Zeichnungen von Wappen und Ländereien. Dorian blätterte schnell zu einem hinteren Teil des Buches zu einer leeren Seite. Er schien kurz zu überlegen und gab der Seite dann die entsprechende Überschrift: 'Schicksalswende'
Nach oben Nach unten
http://www.aventurische-allianz.de
Neome
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 10.08.15

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Di Jun 06, 2017 12:41 am

"Nein, bitte, schreib mit. Es ist gut, wenn du die Dinge aufschreibst. Nur die Narech Tuloch mögen es nicht. Sie sind ein Elementarvolk Terras und ihnen ist das geschriebene Wort sehr unlieb." Plötzlich wandte sich Neome an Inhaya. "Gibt es auch Narech Tuloch, die in die Bruderschaft der Ouai eintreten wollen und es tun? Oder wollen sie das nicht, weil sie frei vom Dienerbefehl sind und sich andere Aufgaben erkoren haben?"

_________________
Herrin des Gegensatzes, Nyame der Rosen
Nach oben Nach unten
Johanna/Calla

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.06.16
Ort : In Ulm, um Ulm oder um Ulm herum :)

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Di Jun 06, 2017 5:52 am

Calla nickt bedächtig und erklärt dann: "Ja, durchaus, es ist recht selten, aber es gibt auch Narech Tuloch in unseren Reihen. Alle, die uns beitreten, kommen und kamen ja als kleine Kinder zu uns, da sind die anerzogenen Ansichten noch nicht so stark in ihnen".
Sie zögert kurz, dann fragt sie: "Wie siehst du den Dienerbefehl Neome, wenn ich so frei sein darf zu fragen? Ich war bei deiner Prüfung der Gesinnung nicht dabei, aber es handelt sich dabei ja um eine heiß diskutierte Thematik momentan und ist deshalb wichtig und interessant zu wissen." Sie wendet sich an den Freyenmärker, "Und wie siehst du ihn mit dem, was du bis jetzt darüber gehört hast?"
Nach oben Nach unten
Neome
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 10.08.15

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Mi Jun 07, 2017 12:29 am

"Der Dienerbefehl", wiederholte sie und war sofort bereitwillig, Inhaya zu antworten. Aber sie sprach langsam und ließ in der Art, wie sie die wenigen Worte betonte, bereits durchscheinen, wie vielschichtig und kompliziert dies Thema war. "Es ist eine Angelegenheit voll doppelter Böden und Unklarheiten. Nach meinem Empfinden muss noch unglaublich viel geforscht werden und viele der Forschungen, die bereits betrieben werden, sind gefährlich. In der letzten Nacht des Konvents erzählte mir eine Freundin, dass Reifen geschaffen wurden, die den Dienerbefehl umkehren - oder austauschen - können. Ein freies Wesen wird daran gebunden und ein gebundenes Wesen wird davon befreit. Zeitweise." Die unteren Lider der Nyame spannten sich und ihr Blick bohrte für Sekunden ins Nichts. "Die Menschen handeln und ahnen vielleicht nicht, wie unbesonnen sie dabei sind. Sie wollen damit Verständnis erwecken für Freiheit und Unfreiheit. Doch zu welchem Preis? Wollen sie einem Lebewesen das Gefühl der Freiheit beibringen, um sie ihm dann auf unbestimmte Zeit wieder zu entreißen?" Neome urteilte nicht mit direkten Worten, doch die Kritik in den Nuancen ihrer Stimme hatte Gewicht.
"Es gibt Völker", fuhr sie fort. "Die sich die Freiheit wünschen. Und es gibt Völker, die behaupten, sie nicht zu wollen. Wer kann sagen, ob es ihr freier Wille ist und nicht der Wille, der ihnen gegeben wurde?" Mittlerweile hatte sie wieder Blickkontakt zu ihren Gesprächspartnern aufgenommen. Ihre Züge hatten sich gemildert. "Ich will denen zur Freiheit helfen, die sich Freiheit wünschen, Inhaya. Ich selbst komme aus einem Volk, in dem es nichts gibt, das über der Freiheit steht. Wie könnte ich es anderen mit Absicht versagen? Schwieriger finde ich es mit jenen, die behaupten, keine Freiheit zu wünschen. Die Sephor Assil und auch die Ouai haben einige Dinge gesagt, die es wie eine zweifelhafte Idee scheinen lassen, ihnen eine Freiheit aufzuzwingen, die sie jetzt nicht wollen. Aber wir können ohnehin nicht überall zugleich wirken. Mit dem Wissensstand, den ich gerade habe, scheint es mir sinnvoll, zuerst denen zu helfen, die wissen, dass sie frei sein wollen. Und mit den anderen Völkern im Gespräch zu bleiben."
Jetzt musterte sie Dorian.
"Weißt du, was der Dienerbefehl ist?", fragte sie ihn vorfühlend.

_________________
Herrin des Gegensatzes, Nyame der Rosen
Nach oben Nach unten
Dorian Fuxfell

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 29.05.17
Alter : 29
Ort : Weyhe

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Mi Jun 07, 2017 12:25 pm

"Der Dienerbefehl ist mir durchaus ein Begriff. Ich habe bereits mit ihrer Prinzipalen Majestät darüber gesprochen. Er wird ihn in der Freyenmark verbieten. Ich will aber nichts vorweg nehmen, das politische Debakel das aus einer falschen Aussage eskalieren kann, ist zu groß."

Dorian notierte kurz in einer unbekannten Schrift

"Ich persönlich halte nichts von Sklaverei. Und in meinen Augen ist dies nichts weiter als genau das."

Seine Aussage war direkt, aber auch gewollt so gewählt.
Nach oben Nach unten
http://www.aventurische-allianz.de
Neome
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 10.08.15

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Mi Jun 07, 2017 2:53 pm

Neome lächelte. Es sah hintergründig aus, aber nicht zwingend so, als widerspräche sie Dorian und auch nicht zwingend so, als fände sie nicht Gefallen an der Art von inbrünstiger Meinung, die sich hinter seinen Worten verbarg. Aber dies Lächeln hatte sich aufgelöst, als sie zu Inhaya blickte.
"Wie ist deine Meinung dazu?"

_________________
Herrin des Gegensatzes, Nyame der Rosen
Nach oben Nach unten
Johanna/Calla

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.06.16
Ort : In Ulm, um Ulm oder um Ulm herum :)

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Mi Jun 07, 2017 5:59 pm

Die Ouai drehte den Ring an ihrem Finger herum und sah dann ihre Gesprächspartner einen nach dem anderen an und meinte: "Ich denke... Es ist nicht gut zu pauschalisieren. Manchmal will ein ganzen Volk den Dienerbefehl loswerden, manchmal einzelne eines Volkes und manchmal keiner. Wer es möchte, soll diesen Weg anstreben, aber nur für sich und nicht über andere entscheiden.
Etwas, dass ich den Mitay'kor des Wandels fragte war, ob erzwungene Freiheit wohl Freiheit sei." Inhaya ließ die Frage kurz in der Luft hängen, dann fuhr sie fort: "Vor kurzer Zeit habe ich außerdem ein gutes Zitat gelesen, was auch in diesen Zusammenhang passt: >>Nimm einem Kamel nicht die Last seines Höckers, denn dann ist es kein Kamel mehr<<
Ich glaube ich wäre kein Ouai mehr, wenn ich nicht den Dienerbefehl hätte. Ich fürchte mich vor den Folgen die das haben könnte. Für mich, für meine Bruderschaft und vor allem anderen für Mitraspera."
Sie beendete ihre Ausführungen und sah Neome und Dorian gespannt an.
Nach oben Nach unten
Neome
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 10.08.15

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Mi Jun 07, 2017 9:03 pm

"Für Mitraspera", wiederholte Neome ruhig und ohne Urteil. Die Gedanken schienen ihr allesamt nicht neu zu sein. "Fürchtest du dich vor dem, was du tun könntest? Oder andere Ouai? Davor, deine Macht zum Schaden des Kontinents zu gebrauchen?"

_________________
Herrin des Gegensatzes, Nyame der Rosen
Nach oben Nach unten
Johanna/Calla

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.06.16
Ort : In Ulm, um Ulm oder um Ulm herum :)

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Mi Jun 07, 2017 10:14 pm

Inhaya verzog das Gesicht. "Ja! Vielleicht... vielleicht würden wir uns zum Schlechteren verändern. Mit großem Wissen hat man auch große Verantwortung. Und eine gewisse Bescheidenheit war schon immer ein wichtiger Aspekt des Daseins als Ouai. Wenn wir das verlieren... Kennst du die Kell'Goron? Der Weg ist nicht weit dorthin. Und der Pfad, der uns dort hinführt, ist vor allem einer des Hochmutes. Zu glauben man sei besser als die Alten Herrscher". Inhaya senkte den Blick, während sie sprach und sah auf ihre Hände.
"Ich möchte diesen Pfad nicht gehen, niemals! Und ich will auch nicht in Versuchung geführt werden. Man kann auch schon straucheln ohne dass einem die einzige Stütze genommen wurde. Diener zu sein lehrt uns jeden Tag aufs neue nicht dem Hochmut zu verfallen".
Während sie sprach wurde ihre Mine ausdruckslos, obwohl offensichtlich viel Gefühl in ihren Worten lag. Ihre Stimme war aber ruhig, die Hände im Schoß übereinandergelegt. Nur der Zeigefinger der Ouai, der locker auf dem Handrücken der anderen Hand ruhte, zitterte leicht.
Nach oben Nach unten
Neome
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 10.08.15

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Do Jun 08, 2017 10:24 am

"Ich höre dich", sagte Neome sanft. Und keines der vielen Abers, die in ihre Stimme mitschwangen, sprach sie gleich aus. "Und wenn die Erben der alten Herrscher eines Tages den Kontinent verließen? Ihn euch zurückgäben, wie es die Quihen früher bei ihnen getan haben?"
Kurz wandte sie sich, mild lächelnd, an Dorian. "Das ist viel auf einmal zu verstehen, ich weiß", sagte sie leise. "Melde dich, wenn du bei einer Sache nicht mitkommst."

_________________
Herrin des Gegensatzes, Nyame der Rosen
Nach oben Nach unten
Dorian Fuxfell

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 29.05.17
Alter : 29
Ort : Weyhe

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Do Jun 08, 2017 10:40 am

"Alles ist gut, eure Herrlichkeit. Ich glaube ich möchte heute noch versuchen, Kontakt zu den Elementen herzustellen. Aber diese Unterhaltung ist noch lange nicht vorbei und ich höre so gerne zu"

Mit einem Lächeln blickte er beide Gesprächspartner abwechselnd an.
Nach oben Nach unten
http://www.aventurische-allianz.de
Johanna/Calla

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.06.16
Ort : In Ulm, um Ulm oder um Ulm herum :)

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Do Jun 08, 2017 11:10 am

Inhaya schüttelt den Kopf. "Das ist nichts, was ich je von ihnen erwarten oder verlangen würde. So viele haben hier eine Heimat gefunden. Wie könnte ich sie bitten die zurückzulassen?" Ihre Stimme war ohne Groll oder Traurigkeit, eher eine sachliche Feststellung. "Ich habe viele Freunde unter den Erben, ebenso wie die meisten, die mit euch zu tun haben. Warum sollte ich wollen, dass ihr geht?
Ich würde das erst erbitten, wenn es die einzige Möglichkeit wäre, Mitraspera zu retten".
Sie lächelte und hängte dann an: "Und an diesem Punkt sind wir noch lange nicht."
Nach oben Nach unten
Neome
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 10.08.15

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Do Jun 08, 2017 5:21 pm

"Noch nicht", stimmte Neome zu und lächelte ein wenig. "Und es gibt vorher auch noch einiges geradezurücken." Dann drehte sie das Gesicht Doran zu.
"Die Ouai glauben, dass die Siedler die Erben der alten Herrscher sind", sagte sie mit einer gewissen Spur Bedeutsamkeit. "Und ich habe auch gehört, dass man nur als ein solcher den Kontinent überhaupt betreten kann." Kurz flirrte ihr Blick fragend zu Inyaha.
"Das heißt, Dorian, auch du bist ein Erbe eines alten Herrschers, selbst wenn das Blut sehr, sehr dünn geworden sein mag. Die Quihen Assil mögen wohl einen deiner sehr fernen Vorfahren geschaffen haben." Neome schmunzelte ein wenig. "Und unter diesem Aspekt betrachtet, ist es doch eine gute Idee, zu ihnen Kontakt aufzunehmen." Ihr Schmunzeln wuchs ein wenig.

_________________
Herrin des Gegensatzes, Nyame der Rosen
Nach oben Nach unten
Johanna/Calla

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.06.16
Ort : In Ulm, um Ulm oder um Ulm herum :)

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Do Jun 08, 2017 5:55 pm

Inhaya schüttelte leicht den Kopf, verzog die Augenbrauen und sah die Nyame entschuldigend an. Bevor Dorian etwas erwidern konnte, warf sie ein: "Nein, Neome, tut mir leid, das hast du falsch zugetragen bekommen. Längst nicht alle Siedler sind Erben der Alten Herrscher! Einige aber schon, ja. Du zum Beispiel bist sehr wahrscheinlich eine Erbin, sonst hätten die Quihen'Assil dich wohl nicht für würdig befunden Nyame zu sein. Aber sehr viele Siedler sind einfach... Siedler."
Sie wendet sich an Dorian: "Ich entkräfte nur ungern die Argumente der Nyame, die dich dazu bewegen könnten, dich mehr mit den Quihen'Assil zu beschäftigen. Es könnte auch sein, dass du ein Erbe bist. Aber sicher ist das nicht."
Sie sah von einem zum anderen.
Nach oben Nach unten
Dorian Fuxfell

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 29.05.17
Alter : 29
Ort : Weyhe

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Do Jun 08, 2017 8:42 pm

Dorian setzte seinen Stift kurz von seinem Papier ab, dachte kurz nach ehe er sich Inhaya zuwandte.

"Erbe oder nicht, mir ist das nicht wichtig. Ich bin hier um meinen Glauben in den Elementen wiederzufinden. Eine gute Abstammung war mir noch nie wichtig. Meine Schülerin dort draussen, Kitai, war alles andere als aus gutem Hause. Meine eigene Ehefrau, war Sklavin ehe ich sie befreit habe. Ich bin hier um Antworten zu bekommen, die ich auch bekommen habe. Jetzt suche ich nach der Hilfe um zu den Elementen zu sprechen."

Dorian wollte die Sätze erst so stehen lassen ehe er mit der Rückseite des Stiftes wieder auf die Ouai zeigte.

"Und ließe sich nicht am einfachsten Herausfinden, ob man von alten Herrschern abstammt, indem man den Dienerbefehl anwendet? Versteht mich nicht falsch, es ist nicht so, dass ich es wollen würde. Ich meine ja nur. Der Weg des geringsten Widerstands und so..."
Nach oben Nach unten
http://www.aventurische-allianz.de
Johanna/Calla

avatar

Anzahl der Beiträge : 19
Anmeldedatum : 20.06.16
Ort : In Ulm, um Ulm oder um Ulm herum :)

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Do Jun 08, 2017 9:15 pm

Calla lächelte und merkte an: "Es geht dabei weniger darum, ob diese Abstammung gut oder schlecht ist. Sondern eher darum wo deine Wurzeln liegen könnten. Und es geht auch um die Prophezeihung dieses Land betreffend. Aber dazu kommt Neome sicher noch." Ihr Blick wanderte kurz zu der neuen Nyame des Reichs der Rosen, dann zurück.
"Und nein, so einfach ist es nicht. Der Befehl ist etwas komplexer und wirkt vor allem durch wahre Alte Herrscher, wie zum Beispiel Orathon, oder durch besondere Positionen, die ein Erbe bekleidet, der ja kein ganzer Alter Herrscher ist, wie das Amt der Nyame oder das Tragen einer Freundschaft der Elemente. Oder auch durch persönliche Verbundenheit. Und das auch in verschiedenen Abstufungen, je nachdem um welche Art der Gunst der Quihen'Assil es sich handelt.", sie zögerte kurz, die Augen huschten zu Neome, "Willst du es genauer wissen?"
Nach oben Nach unten
Neome
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 10.08.15

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   Fr Jun 09, 2017 2:20 am

Sie nickte, als Inhaya auf ihren Blick ansprang und den Zweifel ausräumte, indem sie das falsche Gerücht negierte. Sie war offenkundig zufrieden damit, dass die Ouai eingeschritten war, denn ihre Formulierung und ihr Handeln hatten sie bereits dazu eingeladen und auch jetzt sagte sie nichts dagegen.
"Orathon ist einer der alten Herrscher, die immer noch unter uns wandeln", setzte sie zwischenzeitlich als Erklärung nach. "Er ist bei den Tivar Khar'assil."
Anschließend nickte sie deutlicher in Inhayas Richtung und lud sie abermals zum Sprechen ein.

_________________
Herrin des Gegensatzes, Nyame der Rosen
Nach oben Nach unten
Dorian Fuxfell

avatar

Anzahl der Beiträge : 26
Anmeldedatum : 29.05.17
Alter : 29
Ort : Weyhe

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   So Jun 11, 2017 7:17 pm

Dorian räusperte sich noch einmal kurz, offensichtlich um die Aufmerksamkeit noch einmal auf ihn zu lenken.

"Eure Herrlichkeit. Darf ich euch von einer Begebenheit erzählen, die einige Jahre her ist? Damals war ich auf der Vorbereitungsreise auf unserem Kontinent, knapp ein halbes Jahr bevor ich herreiste. Ich traf bei einer wandernden Taverne auf eine Zahori, eine Reisende, die zu einer Sippe von Akrobaten und Schaustellern gehört. Sie legte mir die Karten, schon vor so langer Zeit. Ihr müsst wissen, sie war in Wirklichkeit eine Hexe. Eine Schwester von Heute und Morgen, jene, mit der Gunst der Prophezeiung ausgestattet.
Sie bekam Gänsehaut beim Karten legen, ich hatte es bei ihr gesehen und sie wirkte nicht so gefasst wie einfache Jahrmarksbetrüger so wirken. Ihr müsst wissen, neben den Elementen Feuer, Wasser, Erde und Luft gibt es bei uns Humus und Eis. Magica entfällt gänzlich. Von 12 gelegten Karten lagen dort 2 Karten von Feuer, 2 Karten von Erde, 2 Karten von Wasser und 2 Karten von Luft. Zusätzlich lagen dort zwei Magier, die für die Magie standen. 5 Elemente im Gleichgewicht. Die Karte, die mich darstellte, war eine Wasserkarte. "

Dorian merkte, dass er zu sehr ins Detail ging und kürze schnell ab.

"Sie meinte ich würde gerufen werden. Und dass sie mich hier gesehen hat. Und jetzt stehe ich hier, rede mit einer der höchsten Persönlichkeiten dieses Landes die mir sagt, dass Aqua doch ebenfalls die List und Intrige verkörpert. Ich kam an und merkte, dass vieles aus der Prophezeiung stimmte. Schlussendlich jedoch ließ sie mich noch eine Karte ziehen, eine einzige um zu sehen wer mich auf dieser Reise schützt.
Es war die Karte 'Die Sterne'. Diese Karte wird auch meinem Herrn zugeordnet.
Vielleicht versteht ihr gerade meine Situation. Ich stehe hier, in einem völlig fremden Land, das 'nach mir rief' und höre all das, was ich schon vor Jahren hörte.

Bitte eure Herrlichkeit, lehrt mich, unterrichtet mich."
Nach oben Nach unten
http://www.aventurische-allianz.de
Neome
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 254
Anmeldedatum : 10.08.15

BeitragThema: Re: Ankunft nach den Prüfungen   So Jun 11, 2017 7:27 pm

"Die Karten", sagte Neome mit gesenkter Stimme und einem gedimmten Lächeln. "Die Karten und eine schlaue List waren nicht wenig dafür verantwortlich, dass ich mich den Prüfungen gestellt habe. Die Karten", wiederholte sie in einem erzählenderem Ton, "sind aber tückisch. Sie können tausend Dinge zugleich bedeuten oder nur das eine. Sie sind bildlich oder direkt zu verstehen. Manchmal helfen sie nur, unsere Ideen in Richtungen zu lenken, auf die wir ohne ihren Anreiz nie gekommen wären. Und manchmal helfen sie nur, uns in einer Sache zu bestärken, an die wir bereits glauben."

Das mochte nicht alles sein, was Neome zu sagen hatte. Aber es war alles, was sie sagte, bevor Inhaya gesprochen hatte, denn ihr Wort stand noch aus.

_________________
Herrin des Gegensatzes, Nyame der Rosen
Nach oben Nach unten
 
Ankunft nach den Prüfungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Komme nicht nach Hause
» SEV nach Friedrichshagen
» PC Proplem
» PS3 stüzrt immer ab ???
» PlanetSide 2

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Reich der Rosen :: Gutenbucht - Takbal-
Gehe zu: