Dies ist das Forum für das Reich der Rosen im Herzen Mythodeas
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin
Austausch | 
 

 Der beste Spiegel ist das Auge eines guten Freundes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Vhenan
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 17.07.15
Ort : Gutenbucht/Shäekara

BeitragThema: Re: Der beste Spiegel ist das Auge eines guten Freundes   Do Jun 22, 2017 7:40 pm

Oh“, meinte Vhenan überrascht, ein wenig besorgt, ein wenig belustigt, als Lahmis Bekanntschaft mit Neomes neuen Kräften zur Sprache kam. „Dann war es vielleicht gesünder, dass ich nicht da war“, warf sie scherzhaft ein, verstand aber durchaus den Sinn der Worte.


Was möchte ich für mich?“ Vhenan wiederholte die Frage laut und sah auf das Meer hinaus. „Darüber habe ich schon länger nachgedacht und ich habe eine Richtung gefunden... und dieses Gespräch hat diese Richtung bestätigt.... Ich kann hier in Takbal nicht viel ausrichten, weil ich nicht gehört werde... die anderen brauchen Zeit, um zu lernen. Vorher verstehen sie nicht was ich sage. Aber ich kann nicht hier bleiben und darauf warten, dass sie den Arsch hochkriegen.... Ich möchte dich begleiten.“ Erst jetzt, als sie die Worte aussprach, stand sie auch wirklich dahinter. „Ich kenne den Hof, ich weiß bei wem ich welche Informationen abgreifen kann, an wen ich mich in welcher Angelegenheit wenden muss. Miro kennt sie auch. Aber er kennt dich noch nicht. Und er wird andere Aufgaben haben, als zu vermitteln. Lass mich das machen. Lass mich.... dein Mazhahk am Hof sein.“ Sie grinste leicht bei diesem Vergleich.

Ich kann auch dafür sorgen, dass die Oshead hier in Takbal Informationen bekommen, um zu lernen. Und ich kann Mallo auf dem Laufenden halten, wenn es dir aus irgendwelchen Gründen verwehrt bleibt. Lass mich die Verbindung sein. Lass mich ein Freund an deiner Seite sein. Wenigstens einer, sollte dich begleiten... ich weiß, dass Mallo auch mit will... aber es steht noch gar nicht fest was sie will, was sie kann, was die Umstände zulassen. Du musst Karl kennenlernen... und sie müssen hier den Feldzug vorbereiten. Sie können nicht alle weg. Lass wenigstens mich mitkommen. Ich glaube, dass ich dort viel nützlicher bin als hier.
Nach oben Nach unten
Neome
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 10.08.15

BeitragThema: Re: Der beste Spiegel ist das Auge eines guten Freundes   Fr Jun 23, 2017 12:16 am

"Vhenan..." Sie sagte es mild. Sanft. Ihm Klang von Einwänden, die sie schonend bringen wollte.
Ihre Hand hob sich vom Gras und legte sich wieder hinein.
"Ich werde niemandem, der mit mir kommen will, sagen, dass er bleiben soll. Und in der Tat würde ich dich gern in meiner Nähe behalten. Aber einen Mazhak...am Hof wird es anders sein. Es klingt gerade, als würdest du zwei Sephorenämter zugleich auf deine Schultern laden wollen."
Sie lächelte, abermals steckte etwas Gutmütiges darin, gleichsam musste Vhenan ihr übermütig vorkommen, ähnlich wie Mallo vor kurzem, wenngleich sie Vhenan gegenüber auch weniger forsch erwiderte. Ihre letzte Aussage indes hatte fast den Abklang einer Frage. Sie verlangte mehr Erklärung.

_________________
Herrin des Gegensatzes, Nyame der Rosen
Nach oben Nach unten
Vhenan
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 774
Anmeldedatum : 17.07.15
Ort : Gutenbucht/Shäekara

BeitragThema: Re: Der beste Spiegel ist das Auge eines guten Freundes   Fr Jun 23, 2017 1:02 am

Das war doch nur im übertragenen Sinn gesprochen.“ Vhenan runzelte für einen Moment die Stirn und überdachte ihre Worte.
Ich weiß, dass es dort keinen Mazhahk gibt... aber...“ Sie sammelte sich erneut und setzte sich in den Schneidersitz.
Du wirst immer beschäftigt sein... du wirst bei seiner Exzellenz sein, du wirst deinen Sephorenrat haben, deinen Neches'Re und du wirst auch mit Karls Beraterstab Dinge zu besprechen haben. Dinge, die vermutlich nicht für meine Ohren bestimmt sind, das ist mir bewusst... aber während all das passiert, bewegen sich auch andere kleine Räder und Informationen werden verteilt... die könnte ich auffangen und für dich bündeln. Vielleicht bekommst du plötzlich viele Briefe von Verehrern... vielleicht bekommst du wichtige Informationen... und alles landet in einem einzigen hohen Stapel an Briefen. Du brauchst jemanden, dem du vertrauen kannst und der eine Vorentscheidung trifft, wenn du dich nicht ständig selbst darum kümmern willst. Ich glaube, dass du das nicht kannst, weil du wichtige Dinge zu tun hast... du konntest mir schon nicht antworten.


Und es lag immer noch ein kleiner nachtragender Beigeschmack in ihren Worten, den sie nicht vertreiben konnte.


Das kannst du dir auch nicht bei jedem leisten... diese Dinge müssen gelesen werden, weitergetragen und beantwortet.... ich könnte das tun. Und ich könnte im Zweifel sogar Höflinge hinzuziehen, wenn ich nicht weiterkomme. Ich kenne viele von ihnen und einige der Hohen vertrauen mir. Das habe ich mir bereits über eine lange Zeit hinweg verdient. Wir sind nicht immer einer Meinung und ihnen missfällt mein Tonfall hin und wieder... aber sie hören mir zu. Ich kann dort etwas bewegen.... etwas, das ich hier bei meinen eigenen Leuten bedauerlicherweise nicht kann... lass mich das nutzen. Ich will kein Sephorenamt, ich glaube... ich glaube ehrlich, dass ich noch zu viele eigene Probleme habe, die ich nicht lösen kann und die mich abhalten würden meine Aufgabe in so einem Rang gewissenhaft zu erfüllen. Falls ich überhaupt geeignet sein soll.... Aber ich kann in kleineren Kreisen genauso viel tun.


Sie atmete einmal tief ein und musterte die Herrin des Gegensatzes eindringlich.
Ich will nicht zu wichtig werden, denn dann kann ich die Dinge nicht tun, die ich tue... ich will kein Hochamt, ich will keine Macht... ich will dir helfen. Ich konnte in der Prüfung des Pesttraumes nicht dein Anker sein... aber ich kann es jetzt sein. Du hast immer auf mich aufgepasst, du hast mir ein Leben voller Abenteuer gezeigt und mich besser gemacht... wäre ich damals nicht mit dir mitgegangen wäre ich eine weitaus schwächere Person als jetzt. Du hast die Krone bekommen... Macht, Einfluss... Verantwortung. Du hast die Chance bekommen etwas Großes zu bewegen... aber es ist auch eine Bürde. Lass mich dir helfen. Miro wird als Neches'Re dein vorrangiger Ansprechpartner sein... das weiß ich... aber er kennt dich nicht so lange wie ich dich kenne. Du brauchst jemanden an deiner Seite, der auch Neome richtig kennt, nicht nur die Nyame. Karl hat Kilian. Und er brauchte ihn nach dem Jadekrieg, nach all seinen persönlichen Verlusten sehr. Das kann Miro nicht für dich leisten. Genauso wenig wie Amir es für Karl tun konnte. Du hast Miro als deinen Kelch auserkoren, der gefüllt ist mit Wissen. Aber das Wissen über dich ist begrenzt, denn er hat es nicht ... und das ist auch nichts, das in diesem Kelch sein sollte, oder? Er sagte er wird dir näher stehen als jeder Liebhaber...


Vhenan lachte leise und schüttelte den Kopf.
Du hast als Pakata niemandem von uns gänzlich vertraut und ich werde das nicht als schlecht beurteilen... es ist weise.. solange nicht zu viel Misstrauen herrscht. Ich glaube nicht, dass sich das jetzt ändert. Du wirst deinem Rat nicht gänzlich vertrauen, du wirst Miro nicht ganz vertrauen... du wirst immer hinterfragen..... und das ist gut, denn so lebt man länger... aber wäre es nicht gut, wenn du einen dort hättest, dem du ein wenig mehr vertrauen kannst? Es sind alles Fremde... auch Miro... ihr braucht mehr Zeit euch kennenzulernen. Wenn ich dich hintergehen sollte... dann werde ich es dir vorher sagen. Ich kann dir versprechen, dass ich dich selbst dann warnen würde... das ist mehr als du von anderen bekommst und ich binde mich an diese Worte.... wenn das viel ist, das ich mir auflade, dann ist es so. Aber ich kann und will es tragen.
Nach oben Nach unten
Neome
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 373
Anmeldedatum : 10.08.15

BeitragThema: Re: Der beste Spiegel ist das Auge eines guten Freundes   Fr Jun 23, 2017 2:21 am

(Weiter per pm)

_________________
Herrin des Gegensatzes, Nyame der Rosen
Nach oben Nach unten
 
Der beste Spiegel ist das Auge eines guten Freundes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Beste Freunde Höö
» Creepy Past: Der Ruf eines Shuppet
» Freunde und Beste Freunde
» Was ist das beste Monster hunter
» Anzahl: beste Freunde?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Reich der Rosen :: Gutenbucht - Takbal-
Gehe zu: