Dies ist das Forum für das Reich der Rosen im Herzen Mythodeas
 
StartseiteFAQDatenschutzerklaerungAnmeldenLogin
Teilen | 
 

 Alte Gemäuer & Neue Gäste, die Tore der Akademie

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Praiodan von Fuchshag
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 62

BeitragThema: Re: Alte Gemäuer & Neue Gäste, die Tore der Akademie   Di Mai 22, 2018 4:32 pm

Praiodan nickte. Ihm war klar das Vergus sich für ihn immer kurz hielt. Fakten waren das einzige was interessant waren. Und die am besten so kurz und knapp wie möglich.

Auf dem Weg weg von Seffer drehte er sich noch einmal um und schaute ihn hinterher. Ein wenig Mitleid hatte er schon.

"Ich wurde umfangreich informiert was es mit dem Stein auf sich hat, vielen Dank Vergus. Du vergisst das wir trotz unserer verschiedenen Fachrichtungen trotzdem beide im Stand des Magus sind, nicht umsonst..."

Seine Stimme war mahnend, aber auch dankbar zugleich. Wer zeigte es eben anders.
Nach oben Nach unten
Vergus Dalanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 83

BeitragThema: Re: Alte Gemäuer & Neue Gäste, die Tore der Akademie   Di Mai 22, 2018 4:38 pm

Natürlich musst du hervorragend informiert sein, in dem Fall weißt du sicher mehr als ich. Mir gefällt Gesprochenes eigentlich weniger als das Geschriebene, immerhin fließt dabei immer die eigene Interpretation mit ein. Erzähl doch bitte was du darüber weißt.
Nach oben Nach unten
Praiodan von Fuchshag
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 62

BeitragThema: Re: Alte Gemäuer & Neue Gäste, die Tore der Akademie   Di Mai 22, 2018 4:49 pm

"Meine Informationen beruhen auf den Angaben eines ehemaligen Kelemthalers. Die Weltensteine sind auf den verschiedenen Sphären bestehend und verbinden die Sphären miteinander. Nach meinem Informationen führt allein das unbedachte anfassen der Steine zum Ableben. Aber ja, grundsätzlich erlauben sie Sphärenreisen. Und es ist auch zutreffend, dass sie nicht in Feindeshand fallen dürfen. Aber sie sollen gut geschützt..."

Als Praiodan weiter reden wollte, gingen sie gerade durch eine Tür, die sie vorher nicht groß wahrgenommen hatten und standen nahezu plötzlich vor Truppen des Reichs.
Misstrauische Blicke und sogar einige Waffen wurden ihnen entgegengehalten.

Mit einem vielsagenden Blick fordere er Vergus indirekt auf, hier der Ansprechpartner zu sein.
Nach oben Nach unten
Vergus Dalanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 83

BeitragThema: Re: Alte Gemäuer & Neue Gäste, die Tore der Akademie   Di Mai 22, 2018 4:56 pm

Wie konnten sie die Tür nur übersehen? Praiodan stockte und er sah warum, sowie seinen erwartenden Blick. Mit einem schweren Schlucken trat er vor, lehnte den Stab, seine 'Waffe' an eine Wand außer Reichweite und verbeugte sich vor den Soldaten. Die Elemente zum Gruße. Und wir hatten schon Sorge er sei unbeschützt...
Nach oben Nach unten
Zackenberg Erzähler

avatar

Anzahl der Beiträge : 56

BeitragThema: Re: Alte Gemäuer & Neue Gäste, die Tore der Akademie   Mi Mai 23, 2018 9:07 am

Der Soldat sah Vergus zunächst skeptisch an.

"Die Elemente zum Gruße. Eure Sorge ist unbegründet. Ihr müsst von den Zackenbergern sein. Ich darf euch mitteilen, dass dieser Bereich der Akademie für euch unbetretbar bleiben wird. Befehl ist Befehl."

Langsam senkten sich die Waffen und einige der Soldaten kümmerten sich schon gar nicht mehr um die beiden Magier.

"Habt ihr noch Fragen? Ansonsten dürft ihr nun gehen."
Nach oben Nach unten
Vergus Dalanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 83

BeitragThema: Re: Alte Gemäuer & Neue Gäste, die Tore der Akademie   Mi Mai 23, 2018 1:12 pm

Richtig, wir sind von den Zackenbergern. Vergus war beruhigt darüber, dass es hier auch vernünftige Menschen gab. Fragen? Ja. Mir liegt es ebenfalls am Herzen hier den besten Schutz zu bieten. Man kann in gewisser Weise sogar sagen, unser Besuch hier ist egoistischer Natur. Dass die Truppen seiner Exzellenz hier wachen freut mich sehr, doch Beruhigt mich das noch nicht vollends. An wen darf ich mich wenden, um mehr zur hiesigen Sicherung zu erfahren? Die Mitglieder der alten Akademie haben ihren Beitrag dazu geleistet, aber kümmert sich jemand im Reich um den kontinuierlichen, vor Allem magischen Schutz?
Nach oben Nach unten
Zackenberg Erzähler

avatar

Anzahl der Beiträge : 56

BeitragThema: Re: Alte Gemäuer & Neue Gäste, die Tore der Akademie   Mi Mai 23, 2018 1:53 pm

Ein fragendes Gesicht in die Runde war die erste Antwort auf seine Frage. Ein grimmiger Blick dir Zweite.

"Wir haben hier Befehl, und der wird umgesetzt, weil er von ganz oben kommt. Solange wir keinen neuen Befehl haben, passiert hier nichts. Es dürfen sich aber gerne Wachen dazugesellen, aber bis an den Stein kommt keiner. Einverstanden?"
Nach oben Nach unten
Vergus Dalanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 83

BeitragThema: Re: Alte Gemäuer & Neue Gäste, die Tore der Akademie   Mi Mai 23, 2018 2:04 pm

Oh man, doch nur hohle Puppen. Vergus versuchte an den Wachen vorbei einen Blick zum Stein zu erhaschen. Aber...wenn...hmpf, einverstanden, kümmere ich mich halt selbst drum grummelt Vergus unverständlich. Ihr macht hier gute Arbeit. Danke für die Auskunft. Wofür? Welche Auskunft? Wir haben sicher noch öfter das Vergnügen. Bis bald, Terras segen mit Euch wünschte er mit einem Nicken und drehte dann auf den Hacken kehrt.
Nach oben Nach unten
Praiodan von Fuchshag
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 62

BeitragThema: Re: Alte Gemäuer & Neue Gäste, die Tore der Akademie   Mi Mai 23, 2018 6:54 pm

Praiodan schüttelte kurz mit dem Kopf und entschuldigte sich bei den wachhabenden Soldaten für Vergus Auftreten.

"Nicht jeder versteht es, das Befehle eben Befehle sind."
Er grüßte noch kurz zum Abschied und ging Vergus hinterher.

"Zeit zum Marktplatz zurückzukehren, findest du nicht? Hier ist auf jeden Fall Potential. Wir mehr als nur auf etwas aufbauen Vergus. Und die Sache mit dem Weltenstein. Ich bin mir sicher, dass wir uns erst beweisen müssen, ehe wir auch nur in seine Nähe kommen. Ich würde nicht anders handeln."

Ein freundlicher Klaps auf die Schulter, verbunden mit einem neuerdings nicht mehr so seltenem Lächeln des Magus, sollten Vergus aufmuntern.

"Das nächste Mal nehmen wir Pferde, ja"
Nach oben Nach unten
Vergus Dalanea

avatar

Anzahl der Beiträge : 83

BeitragThema: Re: Alte Gemäuer & Neue Gäste, die Tore der Akademie   Do Mai 24, 2018 12:07 pm

Er lächelte Praiodan zurück. Ja, wir sind hier die 'Neuen', noch kennt uns keiner. Es braucht nur Zeit, bis sich das ändert. Aber ich bin zuversichtlich... Verdammt, wo wir schon dabei sind: Ich wollte längst dem Baron von Zweiwasser schreiben. Zurück zum Marktplatz. Vergus sammelte unterwegs noch Bogner ein, der durch das Rauschkraut ein wenig pflegeleichter war und schulterte seine Ausrüstung. Zwar war er enttäuscht über den Zustand der Akademie, doch zufrieden mit ihrem Fortschritt, sie erkundet zu haben.

Auf dem Rückweg träumte er vor sich hin. So viele Gebäude, und anscheinend liegt es an uns sie zu füllen. Ich dachte, völlig klischeehaft, an eine große Bibliothek, aber dann ist trotzdem noch ausreichend Platz für mehr. Am Mitrasperanischen Herold stört mich, dass es keine wissenschaftlichen Artikel enthält. Vielleicht setzen wir hier die Redaktion einer Periodika hin, die diese Lücke füllt? Oder eine Anstalt für psychisch Erkrankte? Nein, das wäre zu gefährlich mit der Bibliothek und dem Stein. Eine Schule...aber das wird sehr aufwendig. Ein Institut...irgendwas, das alle bereichert. Dann schaute er zu Praiodan rüber und schien sich ihm gerade erst bewusst zu werden. In geschwollenem, sarkastischem Ton fuhr er fort Ein Institut der Defensive! Praiodan von Fuchshag, Magister für Magia Combattiva, zum Schutz von Leib und Seele. Vergus Dalanea, Magister der Magia Contraria und Clarobservantia. Eine Einrichtung für Lehre und Forschung zum magischen Schutz! Er kam sich dabei lächerlich vor, wie ein Marktschreier, doch irgendwas gefiel ihm an dem Gedanken.
Nach oben Nach unten
Praiodan von Fuchshag
Einwohner
Einwohner
avatar

Anzahl der Beiträge : 62

BeitragThema: Re: Alte Gemäuer & Neue Gäste, die Tore der Akademie   Fr Mai 25, 2018 3:21 pm

Die Sonne schien heiß hinab. Pollen waren überall in der Luft und er musste in die Sonnen schauen, um mit Vergus zu sprechen. Ungünstig... Doch die frische Brise, die den Geruch von Weiden herbeitrug, linderte die sonst heiße Stimmung.

"Vergus, ich will ehrlich sein. Ich halte diese Idee für sehr gut. Ich bin erst ein knappes Jahr hier, und ich spüre selber schon, wie sich alles in mir und um mich herum verändert. Alles scheint hier so... anders. Klarer. Ich will nicht mehr nur meinen Teil beitragen weil es mein Auftrag ist. Ich will dafür beitragen weil..."

Er hielt kurz inne. Irgendwas schien ihn zu beschämen.

"... weil ich mich hier Zuhause fühle. Weißt du, ich bin als Offizierssohn geboren und hätte in die Armee gesollt. Als Madas Frevel in mir erkannt wurde, haben mich auf einmal alle anders gesehen und mein Vater, Tiro, dachte, dass die Akademie Schwert und Stab wenigstens ein Kompromiss wäre. Ist es auch irgendwie. Aber dennoch schauen dich alle an, als seist du Borbarad höchstpersönlich. Nicht überall, nein... aber... ach was solls. Hier ist das nicht so. Ich wurde freundlich empfangen, wegen meiner... Gabe nicht ausgeschlossen nein, ich wurde des Öfteren ehrlich und höflich begrüßt und nach Hilfe gefragt. Ich kenne so etwas nicht mehr seit meiner Kindheit Vergus."

Praiodan zog seine Pfeife aus der Tasche und entzündete sie mit einem kleinen Schnips mit seinem Finger.

"Ich hätte das hier früher nicht gemacht. Ich hätte mir Zunder herausgeholt und mit einem Feuerstein ein kleines Feuer entfacht. Doch hier... lebe ich freier. Vergus... ich fürchte ich mache mich dem Bruch des Codex Albyricus schuldig.
Worauf ich hinaus will"
und dabei winkte er das Thema vom Tisch und dampfte genüsslich "ist, dass ich mich mit diesem Land, diesem Reich identifiziere. Ich will es schützen, mit aller Kraft die ich habe. Deine Idee ist großartig und kann das Reich voranbringen. Ich bin dabei..."
Nach oben Nach unten
 
Alte Gemäuer & Neue Gäste, die Tore der Akademie
Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Update vom 07.05.2015 - Gemüsekomplex & 7 neue Pflanzen
» Update vom 24.09.2015 - Neue Questreihe "Goldene Berge" (Zeitbegrenzung 29 Tage)
» [aufgenommen] In Gedenken an alte Zeiten
» Update vom 21.05.2015 - Neues Tier - Kamel / Neue Sammlung - Cowboy-Set
» Update vom 28.05.2015 - 3 neue Locations / ein neues Tier / neue Questaufgaben

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Reich der Rosen :: Die geräumte Akademie-
Gehe zu: